Hat der Glanz von Gold immer auch eine dunkle Kehrseite? Keineswegs. Zum einen stammt das meiste Gold, das verarbeitet wird, inzwischen aus der Kreislaufwirtschaft. Bei FINGERGLÜCK beziehen wir das Gold ausschließlich von Lieferanten, die zertifizierte Mitglieder des Responsible Jewellery Council (RJC) und der conflict free sourcing initiative (cfsi) sind. Dort, wo Minengold zum Einsatz kommt, muss es nach den fairtrade-Standards zertifiziert sein. Das garantieren wir mit einem Zertifikat.